Whatsapp nachricht Muster

1. Senden Sie eine einzelne Nachricht an mehrere Personen auf einmal Sie können jetzt Nachrichten in Fettschrift, Kursivschrift oder Durchstreichen senden. Verwenden Sie einfach die Sonderzeichen vor und nach den Wörtern, um die Formatierung Ihrer Wahl zu erhalten. Verwenden Sie z. B. Sternchen für Fett (*hallo*), Unterstrich für Kursivwerte (_hello_) und Tilde für durchgestrichene Werte (`hello`). Die Anzahl der Nachrichten, die wir jeden Tag senden, ist im Durchschnitt im Laufe der Zeit, in der wir zusammen waren, gesunken. Diese Nachrichtenvorlagen sind von Natur aus Werbeartikel und können nicht für Benutzer in WhatsApp als Vorlage genehmigt werden: Um eine Vorlagennachricht zu senden, schließen Sie den vollständigen Text der Nachricht in den API-Aufruf ein. Twilio sendet die Nachricht als Vorlagennachricht, wenn sie mit einer der genehmigten Vorlagen übereinstimmt. Wenn der Textkörper nicht mit einer vorregistrierten Vorlage übereinstimmt, wird die Nachricht als Freihandnachricht gesendet. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht liefern, wenn es außerhalb einer 24-Stunden-Sitzung ist. Wenn Ihre Nachrichtenvorlage abgelehnt wurde, wird in der Twilio-Konsole ein Ablehnungsgrundcode angezeigt, der angibt, warum WhatsApp sie abgelehnt hat. Sie können Ihre abgelehnte Vorlage überarbeiten und jederzeit eine neue Vorlage einreichen, um die abgelehnte Vorlage zu ersetzen.

Nachdem Sie die Nachrichtenvorlage ausgefüllt haben, klicken Sie auf “Erstellen”, und die Vorlage wird zur Genehmigung an WhatsApp gesendet. Alle Vorlagen müssen von WhatsApp genehmigt werden, bevor Sie sie für Messaging-Benutzer verwenden können. (Siehe Tipps und Richtlinien im nächsten Abschnitt.) Also, dies ist unser Leitfaden, wie man Whatsapp Nachrichtenvorlagen zu erstellen! Wir hoffen aufrichtig, dass die unmeisten Unbestimmtheit verschwunden ist, und Sie haben eine viel bessere Vorstellung davon, was getan werden muss. Eine WhatsApp-Nachrichtenvorlage ist ein Nachrichtenformat, das Sie immer wieder für Nachrichtenbenutzer verwenden können, sobald sie sich angemeldet haben und Ihrer App die Berechtigung zum Senden von Nachrichten erteilt haben. Um eine Nachrichtenvorlage zu verwenden, müssen Sie sie zuerst an WhatsApp senden. WhatsApp überprüft und genehmigt jede Nachrichtenvorlage, in der Regel in 48 Stunden oder weniger, um qualitativ hochwertige Inhalte zu erhalten und Spam im Ökosystem zu vermeiden. Sobald WhatsApp Ihre Vorlage genehmigt hat, können Sie die Vorlagennachricht verwenden, um Benachrichtigungen zu senden. Der Preis von Vorlagennachrichten wird von zwei Faktoren beeinflusst: Weitere Informationen zur Formatierung von Nachrichtenvorlagen und unterstützten Sprachen finden Sie in der WhatsApp-Dokumentation. Um den Genehmigungsprozess zu beschleunigen, rät WhatsApp Unternehmen, beschreibende Namen für ihre Vorlagen zu verwenden, anstatt zufällige wie “message_124a” es wird es einfacher für die Person, die Ihre Nachricht genehmigen wird, sowie für Sie, die in einem Meer von anderen Vorlagen verwalten.